Allgemein

Spatenstich Zentrum für Betreuung und Pflege Traun

Am Freitag, den 20. August feierten wir in Traun den Spatenstich für den Neubau des Zentrums für Betreuung und Pflege. In Vertretung von Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, nahm Stadtrat Christian Engertsberger den Spatenstich vor.

Mit der geplanten Fertigstellung im Jahr 2024, wird das Zentrum im Herzen von Traun errichtet.

Am Freitag war der Startpunkt einer hoffentlich unfallfreien Umsetzung eines Projektes, dass nicht nur für Traun, sondern auch für den ganzen Bezirk von enormer Wichtigkeit ist.

Mit dem Neubau wird eine wichtige sozialpolitische Maßnahme in unserer Stadt gesetzt. Für eine kompetente Betreuung unserer älteren und insbesondere unserer pflegebedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu sorgen, gehört zu den großen Aufgaben unserer Zeit. Wir als Gesellschaft müssen uns daran messen lassen, wie wir mit älteren und gebrechlichen Mitmenschen umgehen.

Dazu zählt auch, den Bewohnerinnen und Bewohner im Zentrum unserer Stadt eine Betreuungseinrichtung zu bieten. Nicht abseits, am Rande und somit am Rande des öffentlichen Lebens, sondern im Herzen des Zusammenlebens – im Zentrum. In der Nähe zu Geschäften und kulturellen Einrichtungen.

Aber ein neues Zentrum allein genügt nicht. Alle Seniorinnen und Senioren, die in Zukunft im neuen Objekt wohnen werden, werden dort qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter antreffen. So wie sie es bereits aus der Vergangenheit gewohnt waren.

Auch hier unser Dank an das Team des ZBP Traun für die geleistete Arbeit. Wir können nur gemeinsam für einen attraktiven Arbeitsplatz sorgen und Ihre Tätigkeit, die viele oft belastet – die im Umgang mit Krankheit und   Verlust oft auch sie an ihre Grenzen bringt, mit einem modernen Arbeitsplatz etwas erleichtern.

Im neuen Zentrum werden Menschen ein neues Zuhause finden, die bereits auf ein langes Leben mit viel Arbeit, mit manchen Sorgen und auch Entbehrungen zurückblicken. Sie haben einen angenehmen Lebensabend mehr als verdient.

Wir setzen mit dem Spatenstich die Grundlage um dies für die Zukunft zu garantieren.